22 Wege, um 2022 mehr Kunden zu gewinnen

15. April 2022
Get more customers

Wie jeder Geschäftsinhaber weiß, ist die Fokussierung darauf, wie man mehr Kunden bekommt, einer der wichtigsten Aspekte beim Besitz eines Unternehmens. Warum? Ein stetiger Strom neuer Kunden ist einer der wichtigsten Aspekte beim Wachstum eines erfolgreich Geschäft.

In diesem Jahr möchten Sie vielleicht eine große Veränderung in der Art und Weise annehmen, wie Sie Ihr Denken strukturieren, um mehr Kunden und Klienten zu gewinnen. Zum Beispiel muss die alte Annahme von "baue ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung und die Leute werden kommen" möglicherweise durch "sei wo sich Ihr Zielmarkt befindet, und zeigen Sie sich mit Wert."

Die Welt verändert sich und damit auch die Art und Weise, wie potenzielle Kunden und Kunden nach Lösungen für ihre Probleme suchen. Sie sollten strategisch vorgehen, wie Sie sich positionieren, Ihre Dienstleistungen und den Wert, den Sie bieten.

Gewinnen Sie mehr Kunden

Es ist heute wichtiger denn je, anpassungsfähig und offen für Veränderungen zu sein. Für die meisten Menschen wird die alte Art, Geschäfte zu machen, einfach nicht mehr funktionieren, wenn wir in das Jahr 2022 und darüber hinaus gehen.

Und während es großartig ist, offen für Veränderungen zu sein, bleibt die eigentliche Frage, was die bevorstehenden Veränderungen sein werden. Wie wird das neue Geschäftsklima aussehen?

Aber darüber hinaus, auf welche spezifische Weise können Sie diese Veränderungen nutzen und sie in den nächsten zwölf Monaten und darüber hinaus in mehr Kunden verwandeln?

Sie sind nicht der einzige, der diese Fragen stellt. In der Tat stellt jedes Unternehmen, von Fortune 500 bis hin zu Ihrem lokalen Bagel-Shop, die gleichen Fragen.

In diesem Beitrag werden wir einige Antworten auf die Frage "Wie bekomme ich neue Kunden?" untersuchen. Zunächst werfen wir einen Blick auf die leistungsfähigsten Techniken und Strategien, die Sie in diesem neuen Geschäftsklima einsetzen können. Diese Strategien werden sofort neue Kunden anziehen, selbst in dieser neuen und unbekannten Wirtschaft.

Wir zeigen Ihnen 22 frische, spezifische und aktuelle Ideen, die Ihnen helfen werden, Ihren Marketingplan in einen zu verwandeln, der Ihr Endergebnis im Jahr 2022 steigern wird. Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, um neue Kunden zu gewinnen.

Das Wichtigste zuerst: Sie brauchen eine erfolgreiche "Customer-Catching"-Website

Wenn Sie jemals geangelt haben, wissen Sie, dass das aktuelle Klima, in dem Sie angeln, viel mit dem Köder zu tun hat, den Sie verwenden, und dem Ort, an dem Sie angeln. In vielerlei Hinsicht unterscheidet sich das "Fangen" von Kunden nicht wesentlich vom Angeln.

Ihre Business-Website ist Ihr Online-Zuhause und soll bei potenziellen Kunden einen guten Eindruck hinterlassen. Wenn Sie eine Website von schlechter Qualität haben, senden Sie die Nachricht, dass Sie sich nicht um Ihre Marke kümmern.

Ihre Website sollte regelmäßig mit neuen Inhalten aktualisiert werden, damit die Leute wissen, was in Ihrem Unternehmen vor sich geht und warum sie mit Ihnen Geschäfte machen sollten. Integrieren Sie mindestens einmal pro Woche neue Inhalte in Ihre Website, indem Sie informative oder lehrreiche Inhalte über Ihre Branche veröffentlichen oder sogar unterhaltsame Videos oder Blogbeiträge veröffentlichen, die die Leute genießen können.

Sie können auch einzigartige Inhalte erstellen, die Fragen potenzieller Kunden beantworten, oder sie sogar über neue Dienstleistungen Ihres Unternehmens informieren. Es ist wichtig, dass sich diese Art von Inhalten auf das konzentriert, was Ihre Zielgruppe interessiert, und stellen Sie sicher, dass Sie Keywords in Überschriften, Texten und Metadaten einfügen, damit Suchmaschinen sie auch finden können. Verwenden Sie auch Bilder und Videos, um die Botschaften der neuen Inhalte, die Sie Ihrer Website hinzufügen, zu verbessern.

Grundlegende Marketingstrategien, um neue Kunden zu gewinnen

Um mehr Kunden zu gewinnen, benötigen Sie Marketingstrategien, die die Kundenbedürfnisse in jeder Phase des Kauftrichters ansprechen: Bewusstsein, Überlegung und Entscheidungsfindung. Hier sind ein paar grundlegende Marketingstrategien, um neue Kunden zu gewinnen.

1. SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Das Erkennen neuer branchenbezogener Keyword-Trends bei gleichzeitiger Erstellung leistungsstarker SEO-Inhalte, die diese Trends widerspiegeln, wird mit jedem Jahr immer wichtiger. Unternehmen, die nicht aktiv über SEO-Trends auf dem Laufenden bleiben, riskieren, im Jahr 2022 darüber hinaus zu fallen und ernsthafte Mengen an Traffic zu verlieren.

Eine erfolgreiche SEO-Strategie kann in einige Schlüsselansätze unterteilt werden:

Keyword-Recherche

Wie viel Zeit verbringen Sie mit der Keyword-Recherche in Ihrer Branche? Für viele Geschäfts- und Websitebesitzer ist die Keyword-Recherche seit Jahren ein nachträglicher Einfall. Dies ist jedoch das Jahr, in dem eine vollständige qualitativer Ansatz zur Keyword-Recherche.

Konkurrenzanalyse

Welche neuen Trends haben Ihre Mitbewerber entdeckt, die Sie noch nicht gesehen oder bemerkt haben? Wie genau verfolgen Sie die Marketingkampagnen, Verkäufe, Promos und Rollouts neuer Produkte Ihrer fünf wichtigsten Mitbewerber? Vollständige Analyse des WettbewerbsTitors ist nicht dazu gedacht, das Geschäft in ein Nachahmerspiel zu verwandeln. Vielmehr löst es Ideen aus und hilft Ihnen, Trends zu erkennen, die Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus sind. Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei den E-Mail-Listen Ihrer Mitbewerber angemeldet haben und deren Social-Media-Seiten genau verfolgen.

SEO-Inhalte schreiben

Wann immer das Thema des Schreibens von SEO-Inhalten auftaucht, beginnt das Publikum zu gähnen und die Augen zu rollen. Warum? Weil viele Leute einfach keinen Spaß daran haben, Blog-Inhalte zu schreiben.

Es gibt jedoch nur wenige bessere Möglichkeiten, mehr neue Kunden zu gewinnen, als aktuelle SEO-basierte Inhalte zu produzieren, die ihnen einen Mehrwert bieten.

Nehmen Sie sich in diesem Jahr fünf Stunden pro Woche Zeit, um Inhalte zu den Themen zusammenzustellen, mit denen Sie am besten vertraut sind. Verwenden Sie Ihre Keyword-Recherche, um diese Beiträge so anzupassen, dass die beste Suchmaschinenplatzierung gewährleistet ist.

Wenn Sie das Schreiben absolut nicht selbst erledigen können (oder wollen), sollten Sie einen professionellen freiberuflichen Autor einstellen, der originelle, SEO-orientierte Inhalte produziert, die eine ganze Welt neuer Kunden ansprechen.

Nachverfolgung und Berichterstellung

Wie genau untersuchen Sie, wie Ihre neuen Inhalte funktionieren? Wenn Sie einen Anstieg des Website-Traffics mit einem bestimmten neuen Inhalt feststellen, was sind die Gründe?

Führen diese Traffic-Spitzen direkt zu einem Anstieg der Bestellungen? Sind die meisten dieser Bestellungen Neukunden oder Stammkunden?

Warum hat dieser spezielle Artikel zu einem Umsatzanstieg von 12% geführt, wenn der Artikel der letzten Woche nur zu einem Umsatzanstieg von 3% geführt hat?

Wenn wir anfangen, uns diese Fragen genau anzusehen und dann ihre Antworten in unserem Tracking und Reporting zu finden, erschließen wir einen Ozean potenzieller neuer Kunden.

2. E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing bleibt der beste ROI aller anderen Marketingtechniken. Und das Erstellen einer E-Mail-Liste beginnt und endet immer noch von Ihrer Website.

Tatsächlich zahlt Ihnen E-Mail-Marketing im Durchschnitt etwa 44 US-Dollar für jeden 1 US-Dollar zurück, den Sie investieren.

Bieten Sie echte Anreize, um Ihre E-Mail-Liste zu erweitern

Wenn ein Kunde nicht absolut in Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verliebt ist, wird er sich wahrscheinlich nicht ohne einen echten Anreiz für Ihre E-Mail-Liste anmelden.

Effektive Anreize sollten viel wahrgenommenen Wert haben, obwohl sie Sie nicht viel (oder irgendetwas) kosten, um sie zu erfüllen.

Einige Anreize, die wirklich helfen, Ihre Opt-in-E-Mail-Marketing-Liste zu erstellen, sind:

  • Sofort herunterladbare eBooks
  • Checklisten zum Herunterladen
  • Whitepaper (Englisch)
  • Kostenloser Versand bei der ersten Bestellung
  • Erhebliche einmalige Produktrabatte
  • Kostenloser Produktsupport für einen Monat

Mit anderen Worten, Ihr Kunde erhält sofort nach dem Beitritt zu Ihrer E-Mail-Liste kostenlos etwas Wertvolles.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, eine Überraschungsbelohnung anzubieten, nachdem sich ein Kunde für Ihre Liste angemeldet hat. Stellen Sie nur sicher, dass es keine Überraschung ist, die enttäuscht.

Natürlich benötigen Sie eine nahtlose Möglichkeit, E-Mail-Anmeldungen zu erfassen, die zu 100% automatisiert ist und es Ihren Benutzern so einfach wie möglich macht. Verbringen Sie einige Zeit damit, das WordPress-Plugin-Repository für E-Mail-Anmelde-Plugins zu erkunden.

Sie werden sicher eine kostenlose Lösung finden, die einfach zu bedienen ist.

Die meisten E-Mail-Marketing-Dienste wie Constant Contact bieten auch diese Art von Integrationen an.

Was die Popups betrifft, die wir alle kennen und lieben (spüren Sie den schweren Sarkasmus?), Sie funktionieren wirklich, wenn Sie es ernst meinen mit dem Aufbau Ihrer E-Mail-Liste.

Ja, sie sind nervig. Aber in der heutigen Online-Umgebung erwarten die meisten Benutzer sie.

Hier sind einige der Beste WordPress-Popup-Plugins um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Senden Sie E-Mails, die für die Konvertierung entwickelt wurden

Sobald wir mehr E-Mails gesammelt haben, was ist dann der Plan? Wie bei jedem anderen Aspekt des Marketings müssen Sie experimentieren und testen, um die richtigen Zeiten für den Versand Ihrer E-Mail-Marketingkampagnen zu finden. Dies erfordert eine Datengetriebenes E-Mail-Marketing annähern.

Sobald Sie die besten Zeiten für den Versand von E-Mails wie Begrüßungen, Erstangebote, Nur-Inhalte und Follow-ups ermittelt haben, richten Sie eine automatisierte Reihe dieser E-Mails für alle neuen Kunden ein, basierend auf der Segmentierung der von Ihnen zusammengestellten Kundendaten.

Darüber hinaus ist der Inhalt Ihrer E-Mails von größter Bedeutung. Denken Sie daran, bei jeder Ihrer E-Mails immer einen direkten Zweck und einen direkten Call-to-Action zu haben.

Vergessen Sie nicht, Call-to-Action-Buttons funktionieren wirklich.

Erwägen Sie schließlich, eine E-Mail pro Woche (oder pro Monat, je nach Zeitplan) manuell zu senden. Dies kann für Dinge wie bevorstehende Ereignisse oder zeitgesteuerte Ankündigungen verwendet werden.

3. Verkaufsaktionen

Die aktuelle Wirtschaft ist für die meisten Menschen eine Herausforderung. Diese Herausforderung umfasst aller Wahrscheinlichkeit nach auch Ihre Kunden.

Aus diesem Grund sind Verkaufskampagnen mit Werbeaktionen, Gutscheinen, Rabatten und Werbegeschenken wichtiger geworden als in der Vergangenheit.

Rabatte, Gutscheine und Werbegeschenke

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um die Idee von Rabatten, Gutscheinen und Werbegeschenken zu überdenken.

Leider reicht es nicht mehr aus, einen 25% Gutscheincode auf Ihre Website zu kleben und neue Kunden zu gewinnen.

Im heutigen wettbewerbsintensiven Online-Einzelhandelsumfeld erhalten diese einfachen Coupons einfach nicht die Aufmerksamkeit, die sie früher bekommen haben. Es gibt eine überwältigende Anzahl dieser Angebote, die zu jeder Stunde des Tages herumfliegen.

Denken Sie stattdessen mehr an Werbegeschenke, die Kunden verdienen können.

Mit anderen Worten, anstatt einen 25% Rabatt-Coupon und kostenlosen Versand für Bestellungen über $ 100 (ein unglaublich häufiges Angebot) anzubieten, bieten Sie kostenlosen Versand für alle Bestellungen an, die sich auch für ein kostenloses Produkt qualifizieren.

Dann, wenn Ihr Kunde auf Ihrer Website einkauft, wissen sie, dass sie $ 100 für kostenlosen Versand und ein kostenloses Produkt von hohem wahrgenommenem Wert erreichen müssen.

In Wirklichkeit haben beide Angebote die gleichen Auswirkungen auf Ihr Endergebnis. Aber das zweite Angebot hat eine stärkere psychologische Wirkung, weil es den neuen Käufer dazu bringt, ein Ausgabenziel zu erreichen, um zwei Werbegeschenke (kostenloser Versand und ein kostenloses Produkt) anstelle von nur einem (kostenloser Versand. Sie würden bereits 25% Rabatt erhalten, nur indem sie den Gutscheincode verwenden).

Wenn Sie spezielle Angebote wie dieses ausführen, ist es wichtig, die Dringlichkeit festzulegen, indem Sie das Angebot nur für eine begrenzte Zeit zur Verfügung stellen. Markieren Sie dann die Details des Angebots auf Ihrer Website, damit neue Kunden es nicht verpassen können.

21 Wege, um 2022 mehr Kunden zu gewinnen

Nun, da wir einige grundlegende Marketingstrategien behandelt haben, schauen wir uns einige spezifische Taktiken an, wie wir mehr Kunden gewinnen können.

1. Konzentrieren Sie sich auf den Aufbau Ihrer E-Mail-Liste

Es gibt einen Grund, warum wir in diesem Artikel zweimal die Erstellung von E-Mail-Listen hervorheben. Der Grund dafür ist, dass 2022 das Jahr ist, in dem es zur Waffe Nummer eins in Ihrem Marketing-Arsenal wird.

Wenn Sie es nicht bemerkt haben, ist es schwieriger geworden, Aufmerksamkeit auf die Social-Media-Giganten zu lenken. Selbst wenn Sie eine Fangemeinde von Zehntausenden von Social-Media-Abonnenten aufgebaut haben, erlauben die Plattformen Ihren Beiträgen einfach nicht, viel Traktion oder Sichtbarkeit zu erhalten, ohne für beworbene Beiträge zu bezahlen.

Deshalb wird die direkte Kommunikation mit Ihren Kunden wichtiger denn je. Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen, eine Popup-E-Mail-Listeneinladung in Ihre Website zu implementieren. Machen Sie das Popup lustig und Ihre E-Mail-Liste lohnt es sich, sich anzumelden.

Konzentrieren Sie sich dann auf die Qualität der Inhalte, die Sie versenden. Wenn Sie nicht gerne schreiben, sollten Sie einen kostengünstigen freiberuflichen Schriftsteller einstellen.

2. Schreiben Sie ein E-Book

Sie müssen nicht William Shakespeare sein, um ein E-Book zu schreiben. Tatsächlich muss ein gutes E-Book nicht lang oder kompliziert sein.

Alles, was Sie wirklich tun müssen, ist, Ihr Fachwissen und Wissen zu einem bestimmten, branchenbezogenen Thema zusammenzustellen und ein herunterladbares PDF zu erstellen.

Geben Sie dann Ihren E-Book-Bericht kostenlos an jeden neuen E-Mail-Abonnenten weiter.

Um diesen Plan auszuführen, verwenden Sie eine der folgenden Optionen: beste WordPress Download Manager Plugins Dadurch wird der Prozess leicht automatisiert.

3. Installieren Sie ein Content-Upgrade-Plugin, um Ihr eBook zu teilen

Nachdem Sie Ihr eBook nun bereit für die Einführung haben, installieren Sie eine WordPress-Content-Upgrade-Plugin um das E-Book mit Ihren Kunden zu teilen.

Wenn Sie noch nichts von einem Content-Upgrade gehört haben, handelt es sich um eine einzigartige und wirkungsvolle Art von E-Mail-Opt-in, die für bestimmte Seiten oder Beiträge erstellt wird.

Wenn ein Kunde Ihnen seine E-Mail-Adresse auf einer bestimmten Seite zur Verfügung stellt, wird ihm ein E-Book-Download angeboten, der sich auf die Seite oder den Beitrag bezieht.

4. Veröffentlichen Sie eine Zielseite

Die Umwandlung von Website-Viewern in Kunden erfordert wirkungsvolle Zielseiten. Und Ihre Zielseiten sollen Conversions steigern, nicht Sie verrückt machen.

Mit einem WordPress Landing Page Pluginkönnen Sie schnell Zielseiten erstellen, die mehr neue Kunden gewinnen und den Gewinn steigern.

Das Beste daran ist, dass Sie sich auf den Inhalt konzentrieren können und nicht auf Designprobleme.

5. Google Ads nutzen

Wann haben Sie das letzte Mal eine neue Google Adwords-Kampagne durchgeführt? Denken Sie daran, dass die Kampagnen, die 2019 und 2020 funktioniert haben, wahrscheinlich auch 2022 nicht weiter funktionieren werden.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um einen Schritt zurückzutreten und Ihren Ansatz für Google Adwo neu zu bewertenRds. Verbringen Sie dann einige Wochen mit einem bescheidenen Budget, um die Ergebnisse jeder neuen Kampagne auszuführen und zu verfolgen.

Skalieren Sie die neuen Ideen, die funktionieren. Verfeinern oder verschrotten Sie diejenigen, die nicht haften bleiben.

6. Schreiben Sie neue Artikel für SEO

Großartige Inhalte sind nur dann großartig, wenn die Leute sie tatsächlich sehen. Denn wenn der Great American Novel nie eine Verbreitung erhalten hätte, wäre der Inhalt nie von Millionen konsumiert worden, egal wie gut er war.

Aus diesem Grund ist es wichtig, bewusst nach neuen Keywords zu suchen, die auf dem Weg ins Jahr 2022 relevant sind. Arbeiten Sie daran, Ihre Inhalte auf diese neuen Keywords so zuzuschneiden, dass sie in den Kontext Ihrer Inhalte und Ihres Geschäftsmodells passen.

Was Sie hier wirklich wollen, ist, die größtmögliche Menge an neuen Lesern zu bekommen. Verwenden Sie dann den Verkaufstrichter Ihrer Website, um sie in neue Kunden umzuwandeln.

7. Erstellen Sie einen Online-Kurs

Fast jeder weiß etwas, von dem andere Menschen profitieren können.

Du bist nicht anders.

Die Einrichtung eines Online-Kurses, der Ihr persönliches Fachwissen vermittelt, ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Es kann sich auch zu einer Ihrer profitabelsten Einnahmequellen entwickeln.

Tools wie die Beste WordPress LMS Plugins kann Ihnen den Einstieg erleichtern.

8. Starten Sie eine E-Mail-Serie

Die Leute genießen eine gute Serie von fast allem, solange es etwas ist, auf das sie sich freuen können.

Erwägen Sie, eine monatelange E-Mail-Serie zusammenzustellen, die Tipps, Tutorials, Produktbewertungen oder alles andere Relevante liefert, das Ihnen einfällt.

Legen Sie dann einen Zeitplan fest, um beispielsweise jeden neuen Teil der Serie jeden Dienstagmorgen um 10 Uhr an Ihre E-Mail-Abonnenten zu liefern.

9. Starten Sie ein Kundenempfehlungsprogramm

Dies ist eine der schnellsten Möglichkeiten, um im Jahr 2022 mehr Kunden zu gewinnen.

Menschen überall suchen nach Angeboten und teilen sie mit ihren Freunden und ihrer Familie. Es gibt verschiedene WordPress-Plugins, mit denen Sie ein Kundenempfehlungsprogramm starten und diesen Trend nutzen können.

Stellen Sie einfach sicher, dass derjenige, den Sie wählen, Ihnen viel kreative Flexibilität bei den Empfehlungsprogrammen bietet, die Sie ausführen können.

10. Führen Sie eine zeitlich begrenzte Aktion oder einen Gutschein durch

Haben Sie keine Angst, kurze Fristen für Ihre Gutscheine und Werbeaktionen festzulegen. Tatsächlich haben einige der effektivsten Werbeaktionen die kürzeste Haltbarkeit und die kürzesten Fristen.

Neben der Gewinnung neuer Kunden werden zeitlich begrenzte Werbeaktionen und Gutscheine mit Sicherheit auch die Abbruchraten Ihres Warenkorbs verbessern.

11. Testimonials aktualisieren

Im Jahr 2022 benötigen Kunden einen sozialen Beweis, bevor sie sich entscheiden, ihr hart verdientes Geld auszugeben.

Aus diesem Grund ist der erste Ort, an dem viele Käufer auf Ihrer Website suchen, Ihre Benutzer-Testimonials.

Bevor wir zu weit in das Jahr 2022 kommen, sollten Sie mehrere Stunden damit verbringen, Ihre Kundenreferenzen für einige frische Gesichter zu aktualisieren. Legen Sie dann eine Erinnerung fest, um dies jeden Monat zur gleichen Zeit erneut zu tun.

12. Erhöhen Sie Ihre Social-Media-Präsenz

Social Media hat sich zu einem kniffligen Unterfangen entwickelt. Während es immer politischer geworden ist, suchen immer mehr Menschen nach einer Flucht vor dem Weltgeschehen und der Politik und wollen frische Inhalte auf ihren Social-Media-Seiten.

Dies bedeutet, dass es an der Zeit ist, Ihre Social-Media-Präsenz mit einem neuen Ansatz zu erhöhen, der Lesern und potenziellen Kunden eine dringend benötigte Flucht vor dem Lärm bietet. Stellen Sie vor allem Folgendes zur Verfügung: Wert indem Sie Ihr Fachwissen teilen.

Am Ende wird dies zu engagierteren Kunden und höheren Umsätzen führen.

13. Sprechen Sie auf einem virtuellen Gipfel/einer virtuellen Konferenz

Virtuelle Konferenzen und Summits sind seit 2020 zur Norm geworden. Und wir erwarten nicht, dass sich das in Zukunft ändern wird, da virtuelle Veranstaltungen die Teilnahme für Teilnehmer, die normalerweise nicht an einer persönlichen Veranstaltung teilnehmen könnten, zugänglicher und erschwinglicher machen.

Beginnen Sie mit der Suche nach einigen branchenbezogenen virtuellen Konferenzen, die von Ihrem Fachwissen profitieren würden. Es ist eine großartige Möglichkeit, sich zu vernetzen und Ihr Unternehmen in unserer zunehmend virtuellen Welt bekannt zu machen.

14. Veranstalten Sie ein Webinar

Eine weitere großartige Möglichkeit, die Vorteile der virtuellen Welt zu nutzen, besteht darin, ein eigenes Webinar zu veranstalten.

Sie sollten Ihr Webinar mehrere Wochen im Voraus planen. Senden Sie dann regelmäßig Erinnerungen an Ihre E-Mail-Liste und stellen Sie ein Anmeldeformular auf Ihrer Website bereit.

Sie können eine Gebühr für das Webinar ändern oder es einfach als eine Möglichkeit verwenden, Ihre Marke weiter auszubauen.

15. Implementieren Sie Live-Chat auf Ihrer Website

Wenn Sie der Meinung sind, dass sich der Kundenservice seit Beginn von COVID-19 zunehmend verschlechtert hat, sind Sie nicht allein.

Dies ist die perfekte time, um Ihren Kundenservice zu stärken, indem Sie eine Live-Chat-Funktion auf Ihrer Website implementieren. Wenn Sie keine Zeit haben, den Chat selbst zu verwalten, können Sie ihn zu einem sehr günstigen Preis auslagern.

16. Veröffentlichen Sie ein Video auf YouTube

Es ist an der Zeit, sich im Jahr 2022 ernsthaft mit Videomarketing zu beschäftigen. Dies ist die Art von Inhalten, nach denen die Leute jetzt suchen, und es bietet eine völlig neue Quelle für SEO, Traffic und Kunden für Ihr Unternehmen.

Sie müssen Ihr erstes Video nicht überdenken oder überproduzieren. Hier dreht sich alles um Versuch und Irrtum, bis Sie Ihren Rhythmus gefunden haben.

Das Beste von allem ist, dass es tatsächlich Spaß macht, einen YouTube-Kanal zu starten und ihn wachsen zu sehen.

17. Aktualisieren Sie Ihre Website

Schauen Sie sich Ihre Website an, als würden Sie sie zum ersten Mal betrachten. Dann wie Sie selbst diese beiden Fragen:

  • Wie hilfreich ist es für potenzielle Kunden?
  • Wie präsentiert es Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung?
  • Wie ist der Checkout-Prozess so gestaltet, dass er schnell und einfach ist?

Die Antworten auf die Aktualisierung Ihrer Website finden Sie in diesen beiden Fragen.

18. Implementieren Sie Warenkorbabbruch-E-Mails

Abgebrochene Warenkorb-E-Mails mögen eine Technik sein, die Sie noch nie zuvor ausprobiert haben, aber sie bieten erstaunliche Ergebnisse. In einigen Studien können aufgegebene Warenkorb-E-Mails den Gesamtumsatz einer E-Commerce-Website um fast 10% steigern!

Dies ist das Jahr, in dem Sie verlassene Warenkörbe durch die Implementierung einer E-Mail-Strategie für abgebrochene Warenkörbe nutzen können.

Es gibt mehrere Plugins, die Ihnen den Einstieg erleichtern können. Zum Beispiel, checken Sie aus recapture.io.

19. Fügen Sie Ihrer Website eine Komponente nur für Mitglieder hinzu

Auf Websitebereiche nur für Mitglieder kann hinter Mitgliedschaftswänden zugegriffen werden, für die ein Login oder eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich ist.

Für Kunden werden dadurch ihre Inhalte und digitalen Downloads geschützt und sie können auf Inhalte zugreifen, die nur für Mitglieder verfügbar sind.

Für Sie kann es den Umsatz durch Mitgliedsbeiträge steigern, die Kundenbindung erhöhen und Ihnen helfen, Ihre E-Mail-Liste zu erstellen.

Abreise Content Pro einschränken, unser empfohlenes Tool zum Erstellen einer Mitglieder-Website und zum Einschränken von Premium-Inhalten.

20. Erreichen Sie frühere Kunden oder Kunden

Beim Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens geht es darum, langfristige Beziehungen aufzubauen. Es ist der Grund, warum die meisten Unternehmen "lebenslange Garantien" haben und immer wiederkehrende Kunden ermutigen. Wenn Ihre Kunden mit ihren Produkten oder Dienstleistungen zufrieden sind, werden sie immer wieder zurückkommen.

Die Realität ist, dass frühere Kunden viel einfacher in neue Verkäufe umgewandelt werden können als brandneue Kunden.

Finden Sie eine Liste früherer Kunden, die seit einiger Zeit nicht mehr bei Ihnen bestellt haben. Dann wenden Sie sich mit einer neuen E-Mail-Nachricht und einem exklusiven Angebot an sie.

21. Kostenlose Beratungen anbieten

Das Angebot eines kostenlosen Beratungsdienstes ist eine der besten Möglichkeiten, neue Kunden zu finden. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um mehr über die Bedürfnisse, Bedenken und Probleme Ihrer Kunden zu erfahren. Auf diese Weise können Sie ihnen Lösungen anbieten und ihnen helfen, ihre Probleme zu lösen. Kunden lieben Unternehmen, die verstehen, was sie wollen und brauchen, also führen Sie gründliche Konsultationen mit Ihren Kunden durch, um die Dienstleistungen zu erbringen, die sie benötigen. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Hier sind 65 Fragen, die Sie während Ihrer nächsten Kundenberatung stellen sollten.

22. Seien Sie bereit, etwas Neues auszuprobieren

Sind Sie in einem Trott? Machst du Tag für Tag das Gleiche und bekommst die gleichen oder gar keine Ergebnisse? Vielleicht ist es an der Zeit, etwas Neues auszuprobieren. Verlassen Sie Ihre Komfortzone und gehen Sie ein Risiko ein. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren, werden Sie aus Ihrer täglichen Routine gedrängt und es wird Ihnen helfen, kreativer zu sein.

Niemand kennt Ihr Unternehmen besser als Sie. Und keine Zeit in der Geschichte ändert sich so schnell wie die Welt heute.

Probieren Sie etwas aus, das nichts mit dem Marketing für Kunden zu tun hat, wie zum Beispiel einen Impro-Kurs zu besuchen oder eine neue Sprache zu lernen. Sie können auch Dinge ausprobieren, die mit Marketing zu tun haben, sich aber von dem unterscheiden, was Sie bereits getan haben, z. B. das Erstellen einer Videoreihe, anstatt Blogbeiträge zu schreiben oder an einer branchenspezifischen Konferenz teilzunehmen, anstatt zu Kammersitzungen und Networking-Veranstaltungen zu gehen. Oder vielleicht gibt es eine Aktivität, die Sie schon immer tun wollten, aber noch nie getan haben, wie z.B. das Bloggen über Ihre Branche zum Spaß oder Freiwilligenarbeit für eine Organisation, deren Mission mit Ihnen in Resonanz steht.

Zusammenfassung: Mehrwert bieten und neue Kunden gewinnen

Wenn wir die Nachrichten einschalten oder uns viele Dinge ansehen, die im letzten Jahr um uns herum passiert sind, kann es ein wenig beängstigend sein. Und obwohl wir nicht alle viel individuelle Kontrolle über den Verlauf der Wirtschaft als Ganzes haben, haben wir die Kontrolle über den Verlauf unserern lebt und Geschäfte.

Beginnend mit dem, was wir in diesem Artikel besprochen haben, lassen Sie uns jedes einzelne (und kollektiv) 2022 auf den Kopf stellen und es zum bisher besten Jahr machen. Wir können nicht die einzigen sein, die glauben, dass das Beste noch kommen wird.

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von ithemes.com und wurde übersetzt
https://ithemes.com/blog/get-more-customers/

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung