DigitalOcean erwirbt CSS-Tricks – WP Tavern

24. März 2022
DigitalOcean erwirbt CSS-Tricks – WP Tavern

CSS-Tricks war übernommen von DigitalOcean, ein Cloud-Hosting-Anbieter, der bei Entwicklern beliebt ist. Chris Coyier startete die Website im Jahr 2007 und wird während des Übergangs als Berater mit DigitalOcean zusammenarbeiten, bevor er sich auf seine anderen Projekte konzentriert.

"CSS-Tricks verdienen mehr menschliche Muskeln dahinter, als ich dafür bereitstellen konnte", sagte Coyier. "Hier kommt DigitalOcean ins Spiel. Das ist das "Warum jetzt". Sie haben die Ressourcen, um CSS-Tricks zu unterstützen, und die Motivation, dies zu tun. Ich vertraue ihnen voll und ganz, dass sie es tun, da sie es selbst schon lange erfolgreich tun."

DigitalOcean kündigte die Neuigkeiten auf Twitter an mit einer charmanten CSS-Animation, und viele Entwickler stimmten mit ihrer Dankbarkeit für das, was CSS-Tricks für ihre beruflichen Fähigkeiten getan hat, während sie Webentwicklung lernten.

In den letzten 15 Jahren hat sich CSS-Tricks zu einer maßgeblichen, unerschöpflichen Ressource für Frontend-Entwickler entwickelt. Navigieren Sie durch die Archive zu den frühesten Tagen von CSS-Tricks für einen Knaller aus der Vergangenheit, mit Tutorials und Codebeispielen für Dinge wie Erstellen eines CSS-Menüs mit Rollover-Bildern Und die Wie und Warum der Clearing von Floats. Wenn es eine Zeitkapsel für das Web gab, ist CSS-Tricks eine wichtige historische Aufzeichnung, die darin enthalten sein sollte.

"Ich kann mir keine andere Website vorstellen, mit der ich aufgewachsen bin und die weiterhin ein so wichtiger Teil meines Lebens ist", sagte der langjährige Mitarbeiter Robin Rendle. besagte, die die Erfahrungen einer ganzen Generation von Entwicklern widerspiegelt.

"Wann immer ich an einem Front-End-Problem hängen geblieben bin oder wenn ich mit etwas einen Haken habe, besteht eine fast 100%ige Chance, dass Chris bereits über das Problem und die 18 verschiedenen Lösungen dafür geschrieben hätte."

Die Archive enthalten 1.475 Artikel, die sich auf die eine oder andere Weise auf WordPress beziehen, mit vielen hilfreichen Tutorials wie Eine tiefe Einführung in WordPress Block Themes. Jetpack und WordPress.com haben viele gefördert viele Artikel auf CSS-Tricks, da die Ressource in der Tech-Branche so weit verbreitet ist.

Was wird aus CSS-Tricks in den Händen des neuen Besitzers? DigitalOcean hat im Laufe der Jahre ein angesehenes technisches Redaktionsteam aufgebaut und die Produktion von Entwickler-Schulungsressourcen priorisiert. Das Unternehmen und sein Netzwerk von Mitwirkenden haben 6.000 Entwickler-Tutorials und etwa 30.000 von der Community generierte Fragen und Antworten verfasst. Sie sind gut gerüstet, um das fortzusetzen, was Coyier begonnen hat.

Die beliebte Publikation wird als eigenständige Website, die von DigitalOcean verwaltet wird, weitergeführt und wird weiterhin neue Frontend-Inhalte veröffentlichen.

"CSS-Tricks wird unsere bestehende Inhaltsbibliothek erweitern und ergänzen, die Reichweite von DigitalOcean sowohl bei Frontend- als auch bei Full-Stack-Entwicklern erhöhen und unsere Community-Strategie unterstützen, ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal für DigitalOcean im Cloud-Computing-Bereich", sagte DigitalOcean CEO Yancey Spruill.

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von wptavern.com und wurde übersetzt
https://wptavern.com/digitalocean-acquires-css-tricks

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung