Elementor erwirbt Strattic – WP Tavern

8. Juni 2022
Elementor erwirbt Strattic - WP Tavern

Elementor, ein beliebter Website-Builder Plugin das auf mehr als fünf Millionen Websites aktiv ist, hat die Strattic, einem statischen und headless WordPress-Hosting-Unternehmen. Strattic wird als "Strattic by Elementor" weitergeführt und das Team bleibt als eigene Einheit innerhalb des Unternehmens bestehen.

Die Elementor-Gründer Yoni Luksenberg und Ariel Klikstein lernten Strattic-Gründerin und CEO Miriam Schwab vor 10 Jahren kennen, als sie an einem von ihr organisierten WordCamp in Jerusalem teilnahmen. Im folgenden Jahr sponserte Elementor das von ihr organisierte WordCamp in Tel Aviv. Im Jahr 2020, Elementor 15 Mio. $ ein. in einer ersten Finanzierungsrunde unter der Leitung von Lightspeed Venture Partners, nachdem Elementor vier Millionen Nutzer erreicht hatte.

Schwab gründete Strattic im Jahr 2018 als erstes WordPress-Hosting-Unternehmen, das die Erstellung statischer Dateien über eine Headless-Installation vereinfacht.

"Schon sehr früh wurde uns bei Strattic klar, dass wir Elementor in den statischen Versionen unserer Websites unterstützen sollten", so Schwab. "Immer mehr Nutzerinnen und Nutzer kamen zu uns mit Websites, die mit Elementor erstellt wurden, was ein starkes Indiz für die wachsende Akzeptanz und Beliebtheit des Plugins war. Das ist ein deutliches Zeichen für die wachsende Beliebtheit des Plugins. Wir haben die Unterstützung für die Formulare eingeführt und vor kurzem einen Strattic-Publishing-Button im Elementor-Editor hinzugefügt.

Im letzten Jahr hat Elementor daran gearbeitet, den Markt für den gesamten Website-Erstellungsprozess zu erobern, indem es neben seinem kommerziellen Website-Builder auch Hosting anbietet. Anfang des Jahres hat das Unternehmen einen Google Cloud-basierten Website-Hosting-Service eingeführt, der Elementor Pro für 99 US-Dollar/Jahr beinhaltet. Elementor wird den neuen statischen Hosting-Service neben seinem bestehenden Cloud-Service bewerben.

"Ich kann nicht genau sagen, welche Strategie Elementor in Bezug auf Strattic gegenüber seinem Cloud-Angebot verfolgt, aber Strattic wird ein paralleles Angebot sein, zumindest in absehbarer Zeit", so Schwab.

Elementor wurde oft als kritisiert, weil es WordPress-Seiten träge macht Daher ist es leicht zu verstehen, warum statisches Hosting so attraktiv ist. Wenn mehr Kunden Strattic nutzen, könnte die Dringlichkeit, die gut dokumentierten Geschwindigkeitsprobleme von Elementor zu beheben, abnehmen.

"Diese Übernahme ermöglicht es uns, die Technologie von Strattic für die Erstellung statischer Websites zu nutzen und so Stabilitäts-, Geschwindigkeits- und Sicherheitsprobleme im Bereich der dynamischen Websites zu lösen", sagte Elementor-Gründer Yoni Luksenberg.

"Mit statischem Hosting können Nutzer/innen ihre dynamischen WordPress-Websites als statische HTML/CSS-Replikate in globalen CDN-Netzwerken bereitstellen, was die Leistung ihrer Websites drastisch verbessert und potenzielle Sicherheitslücken und Website-Ausfälle bei Updates verhindert. Mit einer drastisch reduzierten Angriffsfläche werden WordPress-Schwachstellen irrelevant, da Sicherheit nicht länger ein defensives Unterfangen ist."

Elementor-Benutzer/innen, die sich für das statische Hosting von Strattic entscheiden, werden ein stabileres und sichereres Erlebnis haben, da das Plugin und die dazugehörigen Add-ons von Drittanbietern häufig patching kritisch Schwachstellen.

Strattic- und Elementor-Kunden können in Zukunft eine tiefere Integration zwischen diesen Produkten erwarten.

"Wir haben bereits eine großartige Unterstützung für Elementor auf unseren statischen Websites, aber natürlich gibt es immer Raum für Verbesserungen, also werden wir mit dem Team von Elementor zusammenarbeiten, um die Integration noch besser zu machen", sagte Schwab. Sie bestätigte auch, dass es keine Preisänderungen für Strattic-Kunden geben wird.

"Im Moment bleibt für Strattic-Nutzer alles so ziemlich gleich. Wir hoffen, dass sie schon bald die Vorteile unseres Beitritts zu Elementor in Form von schnelleren Release-Zyklen mit tollen neuen Funktionen spüren werden, die das Produkt noch besser machen."

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von wptavern.com und wurde übersetzt
https://wptavern.com/elementor-acquires-strattic

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung