Weglot sammelt 45 Millionen Euro von Partech Partners – WP Tavern

25. März 2022
Weglot sammelt 45 Millionen Euro von Partech Partners – WP Tavern

Weglot, ein beliebtes mehrsprachiges WordPress-Plugin, hat 45 Mio. € gesammelt Von Partech Partner. Dies ist das erste Mal, dass das in Paris ansässige Unternehmen externes Kapital aufnimmt, seit es abgeschlossene 450.000 € Seed-Finanzierung von SIDE Capital im Jahr 2017. Seit dieser ersten Runde hat Weglot sein Angebot um mehr Übersetzungen und Integrationen für andere Plattformen erweitert.

Die Vertreterin von Weglot, Elizabeth Pokorny, bestätigte, dass das Unternehmen mit 25.000 Kunden, die für seine SaaS-Übersetzungsplattform und über 60.000 Websites mit den Produkten des Unternehmens bezahlen, darunter IBM, Microsoft, Spotify, Steve Madden und Volcom, profitabel ist.

Im Jahr 2021 wird Weglot 10 Mio. € ARR bestanden, vor allem durch den Verkauf seiner WordPress-, Shopify- und Webflow-Produkte, aber das Unternehmen hat auch eine wachsende Benutzerbasis auf Squarespace, Wix, Magento, BigCommerce, Square Online und Salesforce.

Weglot hat eine kostenlose Version seiner Plugin auf WordPress.org für kleine Websites (unter 2.000 Wörtern) mit einer Übersetzungssprache. Es enthält einen Gutenberg-Block, der es Benutzern erleichtert, ihren Sprachumschalter zu positionieren und anzupassen. Das Plugin hat 40.000 aktive Installationen. Kommerzielle Pläne reichen von 99 € / Jahr für 10.000 Wörter und eine übersetzte Sprache bis zu 4.990 € / Jahr für 5 Millionen Wörter und 20 übersetzte Sprachen.

Die Hauptkonkurrenten von Weglot sind WPML (englisch) (ein kommerzielles Produkt ohne kostenlose Version) und Polylang (700K Installationen), ein kostenloses Plugin mit einer Pro-Version, die zusätzliche Funktionen und Unterstützung bietet. Trotz einer viel kleineren WordPress-Nutzerbasis und dem Wettbewerb gegen etabliertere Konkurrenten sagte Weglot-CEO Augustin Prot, dass das Unternehmen darauf abzielt, "der Kategorieführer für Web-Übersetzungen zu werden". Das Unternehmen beschäftigt ein Team von 30 Mitarbeitern und plant, die neue Finanzierung zu nutzen, um im kommenden Jahr weitere Mitarbeiter einzustellen.

"Wir haben Erfolg gehabt, indem wir uns auf Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit konzentriert haben", sagte Pokorny. "Das SaaS-Modell ermöglicht es uns, uns auf der Produktseite sehr schnell zu entwickeln und das Plugin basiert auf dem Feedback von Nutzern und Kunden. Wenn Sie das nicht berücksichtigen, würden sie einfach gehen. Aus diesem Grund bevorzugt der SaaS-Ansatz eine kontinuierliche und schnelle Verbesserung, um sicherzustellen, dass wir die Erwartungen der Benutzer erfüllen."

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von wptavern.com und wurde übersetzt
https://wptavern.com/weglot-raises-e45m-from-partech-partners

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung