Wie man eine Timeline-Seite mit Blöcken erstellt – WP Tavern

12. April 2022
Wie man eine Timeline-Seite mit Blöcken erstellt - WP Tavern

Als nächstes in unserem Bauen mit Blöcken -Serie ist ein kurzes Tutorial zum Erstellen einer Zeitachsenseite. Zeitleisten geben Marken und Organisationen eine visuelle Möglichkeit, sich vorzustellen und Highlights aus ihrer Geschichte zu präsentieren. Der Block-Editor macht das Erstellen einer Timeline einfacher als je zuvor mit Legacy-Plugins.

Für dieses Beispiel habe ich die Zeitleistenblock für Gutenberg bis Coole Plugins, die auf WordPress.org verfügbar ist. Es ist eines von nur einer Handvoll Plugins, die Zeitleistenblöcke anbieten. Es macht es einfach, eine reaktionsschnelle Zeitleiste zu erstellen, die an die Marke des Unternehmens angepasst werden kann, mit Live-Vorschauen während des Erstellungsprozesses.

Ich habe das relativ neue verwendet Blockdrücken Thema von MotionBlocks, die die vollständige Bearbeitung der Website unterstützt, sodass Benutzer alles direkt auf der Seite anpassen können. Ich fand es einfach, mit dem Thema zu arbeiten, als ich meine Beispiel-Website für dieses Projekt erstellte. Es ist auch mit WooCommerce kompatibel, wenn Sie etwas auf Ihrer Website verkaufen. Das Timeline Block for Gutenberg-Plugin funktioniert mit jedem Theme, das den Block-Editor unterstützt, aber ich wollte die Chance haben, mit Blockpress herumzuspielen.

In diesem Video wird gezeigt, wie Sie eine Zeitleiste in weniger als fünf Minuten erstellen können.

Der erste Schritt besteht darin, das Theme und das Plugin zu installieren. Sobald beide aktiviert sind, erstellen Sie eine neue Seite, die die Zeitleiste enthält. Klicken Sie auf den Blockeinfüger und wählen Sie Zeitachsenblock.

Eine praktische Funktion des Plugins ist, dass es einige Platzhalter einfügt, so dass es leicht zu sehen ist, wie man neue Timeline-Elemente ("Stories") hinzufügt. Am einfachsten ist es, den Text und die Bilder zu ersetzen, die bereits vorhanden sind, und am Ende weitere Geschichten hinzuzufügen, wenn Sie eine längere Zeitleiste benötigen.

Mit dem Plugin können Sie die Story-Überschrift, die Beschreibung und die primären Beschriftungsfarben sowie die Linie, die Symbolfarbe / den Hintergrund und den Story-Rahmen anpassen. Dies ermöglicht es, die Farben an das Branding einer Website anzupassen. In den einzelnen Story-Einstellungen können Sie die Bildgröße ändern und das Story-Symbol anpassen, indem Sie aus der Font Awesome-Symbolsammlung auswählen. Die Geschichten können auch mit anderen Beiträgen verknüpft werden, sodass sie flexibel für eine Vielzahl verschiedener Zwecke zusätzlich zu Ihrer Standard-Unternehmenszeitleiste verwendet werden können.

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von wptavern.com und wurde übersetzt
https://wptavern.com/how-to-build-a-timeline-page-with-blocks

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung