WPExperts erwirbt passwortgeschütztes Plugin – WP Tavern

25. März 2022
WPExperts erwirbt passwortgeschütztes Plugin – WP Tavern

WPExperts hat die Passwortgeschützt Plugin von WordPress-Entwickler Ben Huson, Autor von nearly 20 Plugins am WordPress.org. Password Protected war mit mehr als 300.000 aktiven Installationen bei weitem sein beliebtestes. Die Übernahme ist direkt auf den Fersen des Unternehmens Kauf des Post SMTP Plugins vor zwei Wochen ein weiteres Produkt mit mehr als 300k aktiven Installationen.

Password Protected gewann eine große Benutzerbasis durch die Bereitstellung eines einfachen Plugins, das nicht versucht, alles zu tun. Es ermöglicht einem Administrator, ein Passwort festzulegen, um seine WordPress-Site zu schützen. Es enthält nur eine Handvoll Optionen, z. B. das Umschalten des Zugriffs auf Feeds, das Zulassen des REST-API-Zugriffs und das Deaktivieren der Kennwortanforderung für Administratoren.

Die Benutzer des Plugins verlangen oft die Möglichkeit, ein Login-Logo hinzuzufügen, und das Plugin hält es einfach, indem es kompatible Plugins wie Login Logo oder die Uber Login Logo Plugin.

"Ich hatte in den letzten Jahren nicht viel Zeit, mich dem passwortgeschützten Plugin zu widmen", sagte Huson über den Verkauf. "Ich benutze es selbst und überprüfe es auf Kompatibilitätsprobleme, war aber nicht unbedingt proaktiv bei der Aktualisierung des Kompatibilitätsflags im WP-Repository."

Huson sagte, er habe immer versucht, das Plugin einfach zu halten, aber mit vielen Hooks, so dass es erweiterbar und bereit für kostenpflichtige Add-Ons oder eine Pro-Version in der Zukunft wäre.

"Ich habe regelmäßig E-Mails von Leuten erhalten, die daran interessiert sind, das Plugin zu erwerben, da es eine gute Benutzerbasis im WP-Repository hat", sagte er. "Eines meiner Hauptanliegen in der Vergangenheit war, dass ich Vertrauen in denjenigen haben wollte, der es übernimmt." Huson schaute sich das WPExperts-Portfolio an und sagte, er habe keine Sorgen, dass das Team in der Lage sein würde, das Plugin voranzutreiben und weiterzuentwickeln.

Trotz des Erfolgs des streng kontrollierten Funktionsumfangs von Password Protected sagte WPExperts-Gründer Saad Iqbal, er plane, einige Updates einzuführen, um in wenigen Monaten eine kommerzielle Version zu produzieren. Er teilte einige der Funktionen, die sie im Sinn haben:

  1. Machen Sie dieses Plugin entwicklerfreundlicher, indem Sie mehr Aktionen und Filter-Hooks hinzufügen, damit die Entwickler-Community leicht herumspielen kann.
  2. Anzeigeoption zum Umleiten zum Anmeldefenster. Wenn jemand mit einer Admin-Rolle die geschützte Seite besucht, können wir etwas anzeigen wie: Wenn Sie ein Administrator dieser Website sind, klicken Sie bitte hier, um sich anzumelden, oder wenn Sie ein bestehender Benutzer sind, klicken Sie hier, um sich anzumelden.
  3. Wir können Unterstützung für mehr Benutzerrollen außer dem Administrator hinzufügen, wie es derzeit der Fall ist, um es flexibler zu machen.

Trotz eines viel größeren Teams zur Unterstützung des Plugins sind die Benutzer nicht immer glücklich, wenn ein Tool, das sie angenommen haben, den Besitzer wechselt. Ein Plugin, das einst das Lieblingsprojekt eines Entwicklers war, hat sich nun einer größeren Agentur angeschlossen, die bald versuchen wird, die Software zu monetarisieren. Nach der letzten Akquisition von WPExperts wurde ein Leser kommentiert dass "die Übernahme durch eine Agentur in der Regel die Todesglocke für Plugins ist", da die neuen Besitzer versuchen, einem Plugin, das sich zuvor auf die Entwicklung konzentriert hatte, "unnötige Funktionen" hinzuzufügen. Benutzer genießen die Aussicht nicht, neue Banner und Anrufe im Dashboard zu erhalten, um für eine Pro-Version zu bezahlen.

Als Reaktion auf diese Bedenken sagte Iqbal, dass WPExperts ein System unterhält, um sicherzustellen, dass jedes Plugin eine angemessene Abdeckung hat.

"Wir haben kleine Teamcluster für die Verwaltung dieser Art von Datenverkehr entwickelt", sagte Iqbal. "Jedes Team verwaltet also ein paar Plugins, die von starken Support- und Business-Analysten-Teams unterstützt werden und alle zu lösenden Probleme und Feature-Anfragen verfolgen. So wird sichergestellt, dass nichts übersehen wird."

Quelle


Dieser Artikel ist im Original von wptavern.com und wurde übersetzt
https://wptavern.com/wpexperts-acquires-password-protected-plugin

Abonniere den RSS-Feed von unseren WP News und verpasse keine Meldung: https://die-mainagentur.de/feed/?post_type=wp-news

Alternativ kannst du unseren WP-Newsletter abonnieren

Mit dem Eintrag in den WP-Newsletter bekommst du per Mail über neue Artikel zugesendet. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung