Feed

Der Begriff „Feed“ bei WordPress bezieht sich auf eine Möglichkeit, Inhalte wie Blog-Posts oder Seiten automatisch zu teilen. Ein Feed ist im Grunde eine XML-Datei, die automatisch generiert wird und die neuesten Beiträge oder Aktualisierungen einer Website enthält.

WordPress bietet zwei Arten von Feeds: RSS-Feeds und Atom-Feeds. RSS steht für „Really Simple Syndication“ und ist ein älteres Format, während Atom ein neueres und moderneres Format ist. Beide Formate funktionieren jedoch auf ähnliche Weise und ermöglichen es Benutzern, Inhalte von einer Website zu abonnieren und automatisch in ihrem bevorzugten RSS-Reader oder News-Aggregator zu lesen.

Feeds können auf WordPress-Websites einfach eingerichtet werden, indem man „/feed“ oder „/feed/rss“ oder „/feed/atom“ an die URL der Website anhängt. Auf diese Weise können Benutzer eine Liste der neuesten Beiträge oder Aktualisierungen erhalten, ohne die Website direkt besuchen zu müssen. Feeds sind ein wichtiger Bestandteil von WordPress und erleichtern es Benutzern, auf dem Laufenden zu bleiben und Informationen zu teilen.

« Zurück zum Glossar-Index